Ziele/ Aufgaben

Die IGRP verfolgt die Zielsetzung, die Rehabilitationspflege im Interesse der Patienten und der Pflegefachleute sowie des öffentlichen Gesundheits- und Sozialwesens zu professionalisieren.

Zur Zielerreichung hat sich die IGRP folgende Aufgaben gesetzt:

  • Vertretung und Weiterentwicklung der Rehabilitationspflege
  • Erabeiten oder Fördern von Rehabilitationskonzepten
  • Unterstützen und Durchführen von Fortbildungsveranstaltungen
  • Förderung der Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen, Interessengemeinschaften, Verbäden und Gremien der Rehabilitation.
  • Unterstützen von Treffen für Fach- und Erfahrungsaustausch zwischen Mitgliedern
  • Förderung wissenschaftlicher Arbeiten in der Rehabilitation
  • Erabeiten von Instrumenten zur Entwicklung und Sicherung der Qualität in der Rehabilitationspflege